Telefon Rufen Sie uns an: +49 (0) 331 9816 9040
Bekannt aus dem TV:  ARD

Treten selten auf: Nürnberg (NUE) Verspätungen

Während sich auf vielen deutschen Flughäfen die Verspätungen häufen, so lag der Flughafen in Nürnberg zuletzt auf Platz zehn in der Tabelle der deutschen Airports mit den meisten Verspätungen. Die Quote der Verspätungen berief sich in Franken auf 17%, negativer Spitzenreiter ist der Flughafen Frankfurt am Main mit über 25% Verspätungen. Somit ist das Risiko der Nürnberg (NUE) Verspätungen etwas geringer als auf anderen deutschen Flughäfen.

Über vier Millionen Passagiere

Insgesamt gibt es jedes Jahr über 70.000 Flugbewegungen auf dem Flughafen Nürnberg, dabei wurden über vier Millionen Passagiere abgefertigt. Nürnberg ist auch ein Drehkreuz von Air Berlin, der zweitgrößten Fluggesellschaft Deutschlands. Eingeweiht wurde der heutige Nürnberger Flughafen am derzeitigen Standort im Jahr 1955. Erstmals wurde die Millionengrenze in Bezug auf die Passagierzahlen im Dezember 1986 geknackt. Rund 60 Ziele in Deutschland und Europa sind von der Noris aus nonstop zu erreichen. Jeweils bis zu acht tägliche Verbindungen nach Hamburg, Düsseldorf und Berlin werden von Nürnberg angeboten, ebenso zu den internationalen Drehkreuzen Istanbul, Amsterdam, Paris, Zürich, Düsseldorf, München und Frankfurt. Wichtigste Fluggesellschaften in Nürnberg sind Air Berlin, Lufthansa, TuiFly, Swiss, KLM, Air France, SunExpress, Sky Airlines und Condor.

Entschädigung bei Verspätung ab Nürnberg

Sollte Ihr Flug trotz der allgemein eher guten Statistik verspätet sein und eine Entschädigung ab Nürnberg geltend machen wollen, so steht Ihnen flightright unterstützend zu Seite. Wir setzen bei Verspätung ab Nürnberg Ihren angemessenen Schadensersatz bei den Fluggesellschaften durch und sorgen dafür, dass sie hinsichtlich der Nürnberg Verspätungen auch Ihr Recht bekommen. Die Höhe Ihrer Entschädidung können sie hier kostenlos prüfen.
 

Jetzt kostenlos prüfen
Bekannt aus:Pressemitteilungen