Telefon Rufen Sie uns an: +49 (0) 331 9816 9040
Bekannt aus dem TV:  ARD

US Airways Verspätungen – Informationen für Sie als Passagier

US Airways ist eine der größten Fluggesellschaften der USA und wurde im Jahr 1939 unter dem Namen All American Aviation gegründet. In den folgenden Jahrzehnten wurde die Airline in Allegheny Airways und später US Air umbenannt, 1996 erhielt sie ihren heutigen Namen. Seit 2004 ist US Airways Mitglied der Luftfahrtallianz Star Alliance. Das Vielfliegerprogramm heißt Dividend Miles. Unternehmenssitz ist Tempe, Arizona in den Vereinigten Staaten.

Mehr als 3.000 Flüge täglich

Zusammen mit den Tochtergesellschaften US Airways Express und US Airways Shuttle werden mehr als 3.000 Flüge am Tag durchgeführt. Pro Jahr werden allein von US Airways mehr als 66 Millionen Passagiere befördert. Die über 200 Linienflugziele liegen vor allem im Süden und Osten der USA, in der Karibik sowie in Europa, z.B. die deutschen Flughäfen Frankfurt Main (FRA) und München (MUC). Die Flotte besteht aus 337 Maschinen mit einem Durchschnittsalter von knapp über zwölf Jahren. Wenn auch Sie mit der US Airways fliegen, sollten Sie sich über aktuelle US Airways Verspätungen links in der Navigation informieren. In der Pünktlichkeitsstatistik, in der alle US Airways Verspätungen berücksichtigt wurden, finden Sie weitere wertvolle Informationen.

Im Fall einer US Airways Flugverspätung Entschädigung durchsetzen

Sollten Sie von einer US Airways Flugverspätung betroffen sein, kann es sich für Sie lohnen, einen Anspruch auf Schadensersatz anzustreben. Mit dem flightright-Entschädigungsrechner können Sie direkt online  Ihre möglichen Ansprüche auf Basis der EG-Verordnung 261/2004 berechnen.

 

Jetzt kostenlos prüfen
Bekannt aus:Pressemitteilungen