ANSPRUCH IN 2 MINUTEN PRÜFEN

Flugverspätung und Flugausfälle am Flughafen München

Der Flughafen München (MUC) eröffnete 1992 und ist nach dem ehemaligen bayerischen Ministerpräsidenten Franz Josef Strauß benannt. Mit mehr als 400.000 Flugbewegungen pro Jahr ist der Flughafen München der zweitgrößte Airport Deutschlands. Besonders für die Lufthansa bildet der Flughafen München einen wichtigen Knotenpunkt. In Sachen Pünktlichkeit ist der Flughafen ein Vorbild. Es kommt verhältnismäßig selten zu Flugverspätungen und -ausfällen. Im Folgenden haben wir außerdem einige nützliche Infos rund um Flüge von und nach München zusammengestellt.

Sollten Sie dennoch von einer Flugverspätung oder einem Flugausfall am Flughafen München betroffen sein, haben Sie das Recht auf Entschädigung in Höhe von 250 bis 600 Euro. Unser Entschädigungsrechner zeigt Ihnen schnell und unkompliziert, ob und in welcher Höhe Ihnen eine Entschädigung zusteht.  Im Anschluss können Sie Flightright damit beauftragen, Ihre Entschädigung einzufordern. Ist Flightright erfolgreich, erhalten Sie Ihre Entschädigung abzüglich unserer Erfolgsprovision (i.d.R. 20-30 % zzgl. MwSt.).

Flughafen München Flugverspätung und Flugausfall

© Werner Hennies / Flughafen München GmbH

Was steht mir bei einer Flugverspätung oder einem Flugausfall am Flughafen München zu?

  • Nach EU-Fluggastrechte-Verordnung zwischen 250 und 600 € Entschädigung
  • Ab 3 Stunden Flugverspätung, bei Flugausfall, Überbuchung oder verpasstem Anschlussflug
  • Die Entschädigung ist unabhängig vom Ticketpreis.
  • Bis zu 3 Jahre rückwirkend

Was sollte ich bei einer Verspätung oder einem Flugausfall am Flughafen München tun?

  • Grund für Verspätung oder Flugausfall idealerweise schriftlich von der Fluggesellschaft bestätigen lassen
  • Beweise sammeln: Fotos, Belege von Ausgaben, Tickets und Gutscheine können helfen
  • Versorgungsleistungen am Flughafen sichern
  • Entschädigungsrechner nutzen und erfahren, welche Summe Ihnen zusteht

Aktuelle Flugverspätungen und Flugausfälle am Flughafen München

Hier finden Sie eine Liste aller aktuellen Flugverspätungen und Flugausfälle am Flughafen München, für die ein Entschädigungsanspruch bestehen könnte. Sie waren von einer der Verspätungen oder Ausfälle betroffen? Dann überprüfen Sie gleich Ihren Anspruch in unserem Entschädigungsrechner und beauftragen Sie Flightright mit der Durchsetzung Ihrer Rechte.

SUCHE

Ab wann bekomme ich Entschädigung bei Verspätung oder Flugausfall am Flughafen München?

Hatte Ihr Flug eine Verspätung von über 3 Stunden, ist ausgefallen, Sie wurden kurzfristig umgebucht oder Sie haben Ihren Anschlussflug verpasst? Dann können Sie nach EU-Recht Anspruch auf eine Entschädigung haben. Damit die EU-Fluggastrechteverordnung greift, muss Ihr Flug entweder in der EU gestartet sein oder in der EU landen und die Fluggesellschaft zusätzlich ihren Sitz in der EU haben. Für einen Entschädigungsanspruch muss die Fluggesellschaft außerdem für die Flugstörung verantwortlich sein.

Grundsätzlich gilt:

  • Verspätungen: Ihr Flug ist mit mehr als 3 Stunden Verspätung am Ziel angekommen.
  • Annullierungen: Sie wurden weniger als 14 Tage vor Abflug über den Ausfall informiert.
  • Überbuchung: Die Airline überbucht Ihren Flug und Sie finden keinen Platz mehr an Bord.
  • Verpasster Anschlussflug: Sie verpassen Ihren Anschlussflug und erreichen Ihr Endziel mit 3 oder mehr Stunden Verspätung.

Bei der Höhe Ihrer Entschädigung geht es nur um die Flugstrecke – nicht um den Preis, den Sie für Ihr Ticket gezahlt haben:

  • Kurzstrecke (weniger als 1500 Kilometer): Ihnen steht eine Entschädigung von 250 € am Flughafen München zu
  • Mittelstrecke (bis zu 3500 Kilometer): Ihnen steht eine Entschädigung von 400 € am Flughafen München zu
  • Langstrecke (über 3500 Kilometer): Ihnen steht eine Entschädigung von 600 € am Flughafen München zu

Flugverspätung, Annullierung, Überbuchung oder verpasster Anschlussflug? Das steht Ihnen zu:

Kurzstrecke bis 1.500 kmMittelstrecke bis 3.500 kmLangstrecke ab 3.500 km
z.B. Berlin – Münchenz.B. Berlin – Lissabonz.B. Berlin – Abu Dhabi
250€*400€*600€*

*Abzüglich Provision (i.d.R. 20 bis 30% zzgl. MwSt.)

ANSPRUCH IN 2 MINUTEN PRÜFEN

Was sind meine Rechte bei langen Wartezeiten am Flughafen?

Wenn Sie am Flughafen München auf Ihren Flug warten müssen, sollten Sie auf folgende Versorgungsleistungen Ihrer Fluggesellschaft nicht verzichten:

  • Kostenfreie Getränke, Imbiss, sowie E-Mails, Fax und zwei Telefonate ab 2 Stunden Wartezeit und einer Kurzstrecke (bis 1500 km)
  • Kostenlose Getränke, Mahlzeiten und zwei Telefonate, E-Mails oder Fax ab 3 Stunden Wartezeit und einer Mittelstrecke (1500-3500 km)
  • Kostenlose Getränke, Mahlzeiten und zwei Telefonate, E-Mails oder Fax ab 4 Stunden Startverzögerung und einer Langstrecke (ab 3500 km)
  • Überbuchung: Im Falle einer Überbuchung stehen Ihnen alle Leistungen ohne Wartezeit zu

Wie komme ich zum Flughafen München?

Der Flughafen München ist sowohl von der Münchner Innenstadt aus als auch aus dem Umland gut zu erreichen. Bei der Anfahrt haben Sie die Wahl zwischen öffentlichen Verkehrsmitteln, einem Shuttle-Bus, Taxi oder dem eigenen Auto. 

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln zum Flughafen München

Der Airport hat einen eigenen Bahnhof. Von der Münchner Innenstadt fahren die S-Bahn-Linien S1 und S8 zum Flughafen. Die Verbindung besteht alle 10 Minuten. Die Fahrtzeit beträgt rund 40 Minuten. Ebenfall zwischen Hauptbahnhof und Flughafen pendelt der Lufthansa Express Bus. Er fährt als Shuttle im 15-Minuten-Takt. Zusätzlich verkehren Regionalzüge. Außerdem fahren Busse zwischen der näheren Umgebung, z.B. Landshut, und dem Flughafen.

Mit dem Auto zum Flughafen München

Der Flughafen liegt rund 30 Kilometer nordöstlich von München. Mit dem Auto ist der Flughafen über die A92 und über die Bundesstraße B301 zu erreichen.

Parken am Flughafen

In unmittelbarer Nähe zu den Terminals bieten mehrere Parkhäuser ausreichend Platz zum Parken. Die Abfluggates sind von den Parkhäusern fußläufig zu erreichen. Vor den Außenbereichen der Terminals kann außerdem für kurze Zeit kostenfrei gehalten werden. Wer sein Auto längere Zeit parken möchte, kann auf der Website des Flughafens einen Langzeitparkplatz reservieren.

Wie lange vorher muss ich am Flughafen München sein?

Bei Kurz- und Mittelstreckenflüge empfiehlt es sich 90 bzw. 120 Minuten vor dem Abflug am Airport zu sein. Für Langstreckenflüge bitten einige Airlines ihre Kunden sich 3 Stunden vor dem Abflug am Check-in einzufinden. In der Regel schließt der Check-in 30 bis 60 Minuten vor Abflug. Reisende, die mit dem Zug zum Flughafen München fahren möchten, sollten für die Fahrt aus dem Münchner Zentrum eine Dreiviertelstunde einplanen.

Vom Flughafen München in die Innenstadt

In die Innenstadt kommen ankommende Reisende auf mehreren Wegen. An den Ein- und Ausgängen der Terminals befinden sich Taxistände. Eine Fahrt in die Münchner Innenstadt kostet circa 80 Euro und dauert je nach Verkehrslage zwischen 40 und 50 Minuten. Wer nach München möchte, für den ist die Fahrt vom Flughafen München mit einem Zug der S-Bahn die günstigste und schnellste Option. Das Airport-City-Day-Ticket kostet 13 €. Das Ticket berechtigt außerdem einen Tag lang zu Fahrten innerhalb Münchens. Wer lieber selbst fahren möchte, findet im Mietwagenzentrum eine große Auswahl renommierter Autovermietungen.

Flughafen München: Terminals und wichtige Adressen

Die offizielle Adresse des Flughafen München für die Anfahrt lautet Terminalstraße Mitte in 85445 Oberding. Vom Flughafen München fliegen circa 100 Airlines zu Zielen in Deutschland, Europa und der ganzen Welt. Der Airport besteht aus zwei Terminals.

  • Flughafen München Terminal 1: Von Terminal 1 fliegen unter anderem Air France, Air Baltic, British Airways, Condor, Delta, easyJet, El Al, Emirates, Eurowings, Iberia, KLM, Norwegian, Onur Air, Qatar Airways, Ryanair, SunExpress, TUIfly, Turkish Airlines und Vueling.
  • Flughafen München Terminal 2: Flüge von Austrian, Etihad, Lufthansa, Singapore Airlines, Swiss, TAP, Thai Airways, United sowie anderen Airlines starten in der Regel von Terminal 2.

Flughafen München: Praktische Infos

Während des Aufenthalts können Reisende bis zu 24 Stunden das kostenlose Flughafen-WLAN nutzen. Für Kinder gibt es im Flughafen mehrere Spielflächen zum Toben. Der Flughafen München bietet eine Auswahl an 60 Restaurants und Cafés, die Snacks und Spezialitäten aus aller Welt anbieten. Passagiere können dort zum Essen einkehren oder Snacks für die Wartezeit oder für den Flug kaufen. Authentische thailändische Küche bietet beispielsweise das Restaurant Bamee. Frische Sandwiches gibt es bei Subway. In rund 150 Geschäften und Boutiquen finden Passagiere und Besucher Mode, Accessoires, Reiseartikel, Duty-free-Waren, Souvenirs und vieles mehr.

ANSPRUCH IN 2 MINUTEN PRÜFEN
Teilen Sie den Artikel mit Ihren Freunden

Ihre Reise vom Flughafen München verlief nicht wie geplant?

Bei Flugverspätung, Annullierung und Überbuchung kann Passagieren eine Entschädigung bzw. Ticketerstattung zustehen. Flightright setzt Ihr Recht durch.

JETZT ANSPRUCH PRÜFEN